Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Die Feldlerche

Feldlerche Foto von Ralf Zierold/pixelio.de

Die Feldlerche (Alauda arvensis) ist ein ca. 18 cm großer Vogel, der sich gerne in offenen Landschaften aufhält. Ihre Nahrung besteht aus Würmern, Insekten, Samen und Pflanzenteile. Sie fällt durch ihren Singflug auf. Singend steigt sie sehr hoch, lässt sich schlagartig in einen Sturzflug fallen und landet elegant.

Die Feldlerche ist ein unauffälliger Vogel, sie hat braunes Gefieder mit schwarzen Flecken. Die Federn auf dem Kopf sind Haubenförmig angelegt und mit Streifen auf der hellbraunen Brust.

Die Feldlerche baut ihr Nest meistens auf Wiesen in einer Erdmulde. Das Weibchen legt bis zu 7 Eier. Nach 11 Tagen schlüpfen die Jungen, nach 10 Tagen verlassen sie das Nest und nach 15 Tagen unternehmen sie erste Flugversuche.

Zug

In warmen Gebieten ist die Feldlerche ein Standvogel, aber die, die in den kälteren Regionen leben, ziehen kurze Strecken nach Süden. Die Feldlerchen sind von Ende September bis Anfang April in ihren Winterquartieren.

Feldlerchen im Klimawandel

Die Wiesen, die durch die Hitze austrocknen, spenden nicht genug Nahrung für die Feldlerchen und so können sie ihre Jungen nicht mit ausreichend Nahrung versorgen. Außerdem verringert der Einsatz vieler Chemikalien den Bestand.

Clarissa Siegel

Links zum Weiterlesen

Aktionsideen

Macht auf die Gefahren, denen die Feldlerche ausgesetzt ist, aufmerksam! Im Bereich Mach's öffentlich findet ihr die passenden Tipps!


Quellen

Christopher Perrins (1987): Pareys Naturführer Plus Vögel, Verlag Paul Parey Lars Jonsson (1993): Die Vögel Europas und des Mittelmeerraumes, Verlag Franckh-Kosmos, 2. Auflage Mark Beaman und Steve Madge (1998): Handbuch der Vogelbestimmung, Europa und Westpaläarktis, Verlag Eugen Ulmer Horst Stern, Gerhard Thielcke, Frederic Vester, Rudolf Schreiber (1978): Rettet die Vögel… wir brauchen sie, F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung Infos zur Feldlerche gibt's auch auf http://www.vogelwarte.ch http://de.wikipedia.org/wiki/Feldlerche, 11.06.08/13:36 http://www.gbiu.de/Hamsterkiste/Galerie/Vogelgalerie/galerie185.html