Wechseln zu: Navigation, Suche

Kontrolle von Fledermauskästen

Datei:Fledermauskastenkontrolle Eisvögel.JPG
Foto von den Eisvögeln der NAJU Hamburg

Einer der Hauptgründe, warum es nur noch wenige Fledermäuse bei uns gibt, ist der Mangel an Lebensräumen. Deshalb gilt nicht nur für Vögel, sondern auch für Fledermäuse: besser ein Ersatzlebensraum als gar keiner.

Ob im Wald oder an Gebäuden, ein Fledermauskasten bietet den Tieren ein neues Zuhause.

Damit ihr erfahrt, ob und welche Fledermäuse in den Kästen hängen, die ihr evtl. schon aufgehängt habt, könnt ihr vorsichtig mit Lampen hineinleuchten. Es ist immer wieder spannend zu erfahren, welche Fledermäuse sich in den Kästen eingenistet haben. Passt aber auf, dass ihr die Tiere nicht zu sehr stört.

Weitere Tipps