Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Weinberg

Merkmale

Kultur der Weinrebe, in der Regel in südlicher Exposition am Hang angelegt. Bei zunehmender Steilheit kann der Hang mittels Stufenrainen oder Trockenmauern terrassiert werden.

Kulturgeschichte

Der Weinanbau kam über die Römer nach Mitteleuropa. Er ist seit dem 2.Jahrhundert linksrheinisch und seit dem 8.Jahrhundert rechtsrheinisch nachzuweisen. Größere Verbreitung erfuhr er seit der Christianisierung wegen des Bedarfs an Messwein, der entweder importiert oder lokal angebaut wurde. Der Rückgang erhaltener Weinberge ist darauf zurückzuführen, dass der Aufwand des Imports aus klimatisch besser bedingten Regionen abgenommen hat.

Links zum Weiterlesen

Literaturtipps: Pape (1989)